Tsuba

Ästhetik und Persönlichkeit
im Kampfsport

Die Tsuba von Stemp überträgt die traditionelle Identifizierung des Kämpfers mit seiner Waffe, besonders der Tsuba, auf die heutigen Sportwaffen. Eine Stemp-Tsuba bringt Ästhetik und Persönlichkeit in die Kampfsportarten katana, Kendo, Iaido, Ninjutsu und Aikido. Sie löst den industriell produzierten Kunststoff-Handschutz mit ihrer kunsthandwerklichen Fertigung und Personalisierung ab und wertet Deine Sportwaffe erkennbar auf. Sie ist durch die verschiedenen Lochstanzungen für alle Sportarten und die unterschiedlichen Waffen wie Bokken, Shinai, Katana und Shoto verwendbar.

Die aus der Geschichte überlieferten Tsubas sind wie historische Bücher und ermöglichen einen umfassenden Einblick in die Zeit, Ästhetik und Persönlichkeit der Samurai. Das Stichblatt schützt davor, beim Stoß oder Schlag selbst auf die Klinge zu gelangen.

Ein Stemp-Stichblatt zeichnet sich durch seine individuelle Materialauswahl, Personalisierung, historische Vorlage, den eigenen Entwurf und die kunsthandwerkliche Fertigung aus. Kein Handschutz gleicht dem anderen – besonders bei den Salmon, wegen deren natürlichen Narbung und Zeichnung. Alle verwendeten Leder sind speziell auf ihre Funktion und Festigkeit abgestimmt und widerstandsfähig Durch die ausgeklügelte Verarbeitung wird eine extreme Belastbarkeit bei edler Ausstrahlung erreicht.

Bei der Herstellung und Verarbeitung der Leder werden Artenschutz, Hautverträglichkeit, Umweltschutz und Nachhaltigkeit berücksichtigt. Alle Arbeitsschritte werden von Hand ausgeführt, es entsteht dabei ein echter Handschmeichler. Das Endprodukt, Deine Tsuba von Stemp, ist extrem alltagstauglich und nachhaltig, eine erhebliche Aufwertung hinsichtlich Qualität und Individualität im Vergleich zum herkömmlichen Kunststoff-Handschutz. Wähle aus einer großen Bandbreite aus oder gestalte selbst.

Die Serie dento sind nach historischen Vorlagen gestaltet. Die Serie salmon bezaubern durch ihre exotische Anmutung, natürliche Individualität und die reichhaltige Farbauswahl. Die Serie limited umfasst eigene Entwürfe und limitierte Auflagen. Solltest Du eigene Vorlagen umsetzen wollen, fertigen wir gern eine Tsuba ganz speziell für Dich.

Der Handschutz von Stemp ist für den Einsatz im Sport gedacht. Er eignet sich auch ideal als persönliches Geschenk, besonders werthaltiges Auszeichnungsstück für Ehrungen sowie als Sammlerobjekt.

Unsere Produkte werden immer mit unserem Hanko und Deinen Initialen in lateinischen Buchstaben oder sogar Deinem eigenen Hanko – auch in Form japanischer Schriftzeichen – auf der Rückseite versehen und in versiegelter Präsentverpackung ausgeliefert. Sie ist ein individuelles Einzelstück, ganz Du, Dein eigenes Statussymbol.

Tsuba

Tsuba dento

nach historischen Vorlagen gestaltet

klicken!
Katana

Tsuba salmon

bezaubern durch ihre exotische Anmutung

klicken!
Kendo

Tsuba limited

umfasst eigene Entwürfe und limitierte Auflagen

klicken!

Über uns

Liebe zum Kampfsport

weckte das Interesse mehr über Japan, Schwertkamp und das Leben der Kämpfer zu erfahren. Unser Hauptinteresse blieb bei dem wohl kleinsten aber für uns aussagekräftigsten Detail der Schwertzierrate hängen. Der Tsuba.

Die Idee

dieses historische Statussymbol für den Sport zu beleben, entstand beim Studium der Details in Museen und Sammlungen. Erste Versuche fanden gleich positiven Anklang und somit war die Leder Tsuba a la Stemp entstanden.

Detailliebe, Qualität, Exklusivität

sind wir durch unseren Beruf der Buch- und Lederrestaurierung gewöhnt. Langjährige Erfahrung in Museen und Sammlungen übertragen wir in die Anfertigung unserer Tsubas. Vorbilder aus Japan, die Tsubashi (Schwertschmiede) spornen uns an weitere Motive umzusetzen. Kunsthandwerkliche Fertigung in unserer Manufaktur ist unser Anspruch.

Achtung der Natur

Artenschutz, Nachhaltigkeit und Hautverträglichkeit sind oberstes Gebot. Mit unseren zertifizierten Gerbern konnten wir einige Lederarten mit besonderer Zurichtung auswählen, auf die Anforderungen der Tsuba abstimmen und sind nun in der Lage ein stabiles Konzept mit gleichbleibender Qualität für die Tsuba anzubieten. Kontrollierte Zucht, pflanzliche Gerbung, Färbung auf Wasserbasis sind Grundprinzipien.

Leder

eines der besondersten Materialien das wir kennen, wurde schon immer für Ausrüstungswerkzeuge verwendet. Je nach Zurichtung mit den individuellsten Eigenschaften. Bei unserer Auswahl achten wir darauf, stets einwandfreie Stücke zu verarbeiten, geringfügige Abweichungen in der Narbung sind immer gegeben. Die Grundware ist jedoch immer sehr gut. Als Naturprodukt dem Kunststoff in allen Belangen überlegen.

Ästhetik und Persönlichkeit
im Kampfsport

Die Stemp-Tsuba überträgt die traditionelle Identifizierung des Kämpfers mit seiner Waffe, besonders der Tsuba, auf die heutigen Sportwaffen. Eine Stemp-Tsuba bringt Ästhetik und Persönlichkeit in die Kampfsportarten Kendo, Iaido, Ninjutsu und Aikido. Sie löst den industriell produzierten Kunststoff-Handschutz mit ihrer kunsthandwerklichen Fertigung und Personalisierung ab und wertet Deine Sportwaffe erkennbar auf. Sie ist durch die verschiedenen Lochstanzungen für alle Sportarten und die unterschiedlichen Waffen wie Bokken, Shinai, Katana und Shoto verwendbar.

Die aus der Geschichte überlieferten Tsubas sind wie historische Bücher und ermöglichen einen umfassenden Einblick in die Zeit, Ästhetik und Persönlichkeit der Samurai. Das Stichblatt schützt davor, beim Stoß oder Schlag selbst auf die Klinge zu gelangen.

Ein Stemp-Stichblatt zeichnet sich durch seine individuelle Materialauswahl, Personalisierung, historische Vorlage, den eigenen Entwurf und die kunsthandwerkliche Fertigung aus. Kein Handschutz gleicht dem anderen – besonders bei den Salmon, wegen deren natürlichen Narbung und Zeichnung. Alle verwendeten Leder sind speziell auf ihre Funktion und Festigkeit abgestimmt und widerstandsfähig Durch die ausgeklügelte Verarbeitung wird eine extreme Belastbarkeit bei edler Ausstrahlung erreicht.

Bei der Herstellung und Verarbeitung der Leder werden Artenschutz, Hautverträglichkeit, Umweltschutz und Nachhaltigkeit berücksichtigt. Alle Arbeitsschritte werden von Hand ausgeführt, es entsteht dabei ein echter Handschmeichler. Das Endprodukt, Deine Tsuba von Stemp, ist extrem alltagstauglich und nachhaltig, eine erhebliche Aufwertung hinsichtlich Qualität und Individualität im Vergleich zum herkömmlichen Kunststoff-Handschutz. Wähle aus einer großen Bandbreite aus oder gestalte selbst.

Die Serie dento sind nach historischen Vorlagen gestaltet. Die Serie salmon bezaubern durch ihre exotische Anmutung, natürliche Individualität und die reichhaltige Farbauswahl. Die Serie limited umfasst eigene Entwürfe und limitierte Auflagen. Solltest Du eigene Vorlagen umsetzen wollen, fertigen wir gern eine Tsuba ganz speziell für Dich.

Der Handschutz von Stemp ist für den Einsatz im Sport gedacht. Er eignet sich auch ideal als persönliches Geschenk, besonders werthaltiges Auszeichnungsstück für Ehrungen sowie als Sammlerobjekt.

Unsere Produkte werden immer mit unserem Hanko und Deinen Initialen in lateinischen Buchstaben oder sogar Deinem eigenen Hanko – auch in Form japanischer Schriftzeichen – auf der Rückseite versehen und in versiegelter Präsentverpackung ausgeliefert. Sie ist ein individuelles Einzelstück, ganz Du, Dein eigenes Statussymbol.

Tsuba

Tsuba dento

nach historischen Vorlagen gestaltet

klicken!
Katana

Tsuba salmon

bezaubern durch ihre exotische Anmutung

klicken!
Kendo

Tsuba limited

umfasst eigene Entwürfe und limitierte Auflagen

klicken!

Über uns

Liebe zum Kampfsport

weckte das Interesse mehr über Japan, Schwertkamp und das Leben der Kämpfer zu erfahren. Unser Hauptinteresse blieb bei dem wohl kleinsten aber für uns aussagekräftigsten Detail der Schwertzierrate hängen. Der Tsuba.

Die Idee

dieses historische Statussymbol für den Sport zu beleben, entstand beim Studium der Details in Museen und Sammlungen. Erste Versuche fanden gleich positiven Anklang und somit war die Leder Tsuba a la Stemp entstanden.

Detailliebe, Qualität, Exklusivität

sind wir durch unseren Beruf der Buch- und Lederrestaurierung gewöhnt. Langjährige Erfahrung in Museen und Sammlungen übertragen wir in die Anfertigung unserer Tsubas. Vorbilder aus Japan, die Tsubashi (Schwertschmiede) spornen uns an weitere Motive umzusetzen. Kunsthandwerkliche Fertigung in unserer Manufaktur ist unser Anspruch.

Achtung der Natur

Artenschutz, Nachhaltigkeit und Hautverträglichkeit sind oberstes Gebot. Mit unseren zertifizierten Gerbern konnten wir einige Lederarten mit besonderer Zurichtung auswählen, auf die Anforderungen der Tsuba abstimmen und sind nun in der Lage ein stabiles Konzept mit gleichbleibender Qualität für die Tsuba anzubieten. Kontrollierte Zucht, pflanzliche Gerbung, Färbung auf Wasserbasis sind Grundprinzipien.

Leder

eines der besondersten Materialien das wir kennen, wurde schon immer für Ausrüstungswerkzeuge verwendet. Je nach Zurichtung mit den individuellsten Eigenschaften. Bei unserer Auswahl achten wir darauf, stets einwandfreie Stücke zu verarbeiten, geringfügige Abweichungen in der Narbung sind immer gegeben. Die Grundware ist jedoch immer sehr gut. Als Naturprodukt dem Kunststoff in allen Belangen überlegen.

Mit Leidenschaft begeistern….

0
verschiedene Tsubas
0
Inspirierende Momente
0
weitere Ideen

Videos

Videos



Mit Leidenschaft begeistern….


0
verschiedene Tsuba

0
Inspirierende Momente

0
weitere Ideen

das sagen unsere Kunden

„Die Produkte sind  hervorragend verarbeitet und sehr individuell….“

Peter Wegener – Hamburg

„Tolle Qualität, genau das was ich gesucht habe. Ich bin sehr zufrieden….“

Frank Wittig – Berlin

„Mit der Bestellung und der Abwicklung hat alles hervorragend funktioniert….“

Dirk Franke – Freiburg

das sagen unsere Kunden

„Die Produkte sind  hervorragend verarbeitet und sehr individuell….“

Peter Wegener – Hamburg

„Tolle Qualität, genau das was ich gesucht habe. Ich bin sehr zufrieden….“

Frank Wittig – Berlin

„Mit der Bestellung und der Abwicklung hat alles hervorragend funktioniert….“

Dirk Franke – Freiburg